Bei uns ist alles echt - auch der ÖkoStrom!
 

Das EW 1: Am Schloßpark

Das EW (Elektrowerk) 1 liegt im Schlosspark und ist das älteste unserer vier Wasserkraftwerke. Es liefert bereits seit 1893  Amperstrom: Jahreserzeugung ca. 1.000.000 kWh.

 

Turbinen:

2 Francisturbinen der Firma Voith, über eine Welle miteinander verbunden; Drehzahl: 75 U/min., Fallhöhe: 2m, Durchsatz: je 5 Kubikmeter/sec.; Ausbauleistung: je 85 kW.
 

Getriebe:

2 Stirnkegelradgetriebe der Firma Voith, Ausbauleistung: je 85 kW, Drehzahl: 75/1000 U/min.

 

Generator:

1 Asynchrongenerator der Firma Schorch, Ausbauleistung: 150 kW; Drehzahl: 1014 U/min.

Das EW 2: An der Marienmühle

Das EW 2 befindet sich im Haimhausener Ortsteil Ottershausen hinter der Gaststätte Marienmühle. Dort wurde 1959 die stillgelegte Mahlmühle in ein Wasserkraftwerk umgewandelt. Es leistet eine Jahreserzeugung von ca. 350.000 kWh.

 

Turbine:

1 Durchströmturbine (Walzenturbine) der Firma Ossberger; Drehzahl: 77 U/min.; Fallhöhe: 2,6m; Durchsatz: 3 Kubikmeter/sec.; Ausbauleistung: 63kW

 

Getriebe:

Planetengetriebe der Firma Thyssen; Ausbauleistung: je 77 kW; Drehzahl: 77/1000 U/min.

 

Generator:

1 Asynchrongenerator; Ausbauleistung: 75 kW; Drehzahl: 1020 U/min.

Wasserkraftschnecke beim EW2

 

Seit 8. Juni 2016 ist unsere Wasserkraftschnecke in Betrieb. Sie zapft das zuvor ungenutzte Restwasser am EW2 an. Wir gewinnen zusätzliche 9 kW Leistung und können dadurch 22 Haushalte pro Jahr mit Ökostrom versorgen.

Mehr über den Bauablauf und der Entstehung lesen Sie hier....

 

Einige technische Eckdaten:

Fallhöhe: 2,5 m
Durchfluss: 500 l/sec
Hersteller: Fa. Rehart
Drehzahl: 36 U/min.
Länge: ca. 9m, Breite: ca. 1,4 m, Gewicht: ca. 6t
Jahreserzeugung: ca. 78.000 kWh

Das EW 3: Am Hirschgang

Das "überflutete" Wasserkraftwerk EW 3 liegt am Hirschgang im Ortsteil Ottershausen. Es wurde von 1986 bis 1988 erbaut und ist von allen 3 Kraftwerken das stärkste mit einer Jahreserzeugung von ca. 3.000.000 kWh.

 

Turbinen:

2 Kaplan-Rohrturbinen der Firma Kössler; Drehzahl: 130/500 U/min; Fallhöhe: 2,33m; Durchsatz: je 14 Kubikmeter/sec.; Ausbauleistung: 336 bzw. 278 kW.

 

Generatoren:

2 Synchrongeneratoren der Firma Siemens (inselbetriebsfähig); Ausbauleistung: je 330 kW; Drehzahl: 500 U/min.

Unsere Photovoltaikanlagen

Seit dem Jahr 2000 betreiben wir auf dem Dach des Rot-Kreuz-Kindergartens und seit 2020 auf der landwirtschaftlichen Halle der Gutsverwaltung Haniel (gleich neben dem AmperGarten) in Haimhausen zwei Photovoltaik-Anlage. Sie wurden aus Mehreinnahmen unseres Amperstrom mitfinanziert.

 

Installierte Leistungen:

Rot-Kreuz-Kindergarten

  • Leistung: 1,8 kW peak
  • Module: 18 St. (SN 100 der Firma Siemens)
  • Fläche: ca. 15qm
  • Jahreserzeugung: ca. 1600 kWh Ökostrom pro Jahr für unsere Kunden
  • CO2-Einsparung: ca. 641,6 kg pro Jahr

 

Landwirtschaftliche Halle

  • Leistung: 64 kW peak
  • Module: 208 St.
  • Jahreserzeugung: ca. 65.000 kWh Ökostrom pro Jahr für unsere Kunden
  • CO2-Einsparung: ca. 26.065 kg pro Jahr

Unsere Windkraftanlagen-Beteiligungen

Wir sind an der Windkraftanlage in Oerlenbach nahe Bad Kissingen in Unterfranken beiteiligt. Anfang 2017 startete die Stromerzeugung mit drei von insgesamt fünf geplanten Windkrafträdern.

Der Windpark Oerlenbach wurde von der EnergieAllianz Bayern (EAB) geplant und gebaut. Die EAB ist ein Zusammenschluss von 36 Stromversorgungsunternehmen, die gemeinsam Anlagen für Stromerzeugung aus erneuerbaren Energien realisieren.

 

Windpark Oerlenbach

  • Anlagenanzahl: 3
  • Anlagentyp: Vestas V126
  • Nabenhöhe: 137 m
  • Rotordurchmesser: 126 m
  • Standort: Oerlenbach
  • Gesamtleistung: 9,9 MW
  • Leistung pro Windrad: 3.300 kW
  • Inbetriebnahme: 2016
  • Nabenhöhe: 137m

 

 

 

Windpark Wadern-Wenzelstein

Zusammen mit anderen Energieversorgern haben wir den Windpark Wadern-Wenzelstein im Saarland gebaut. Gut 600.000 kWh Strom aus erneuerbaren Energien haben wir damit ab 2021 zusätzlich in unserem Erzeugungs-Portfolio. Dadurch erreichen unsere Kraftwerke eine Jahresproduktion von insg. ca. 6.500.000 kWh / Jahr. Genug, um 1.857 Durchschnittshaushalte (3.500 kWh/Jahr) mit sauberem und nachhaltig produziertem Ökostrom zu versorgen.

 

  • Anlagenanzahl: 3
  • Anlagentyp: Nordex N131
  • Standort: Wadern
  • Gesamtleistung: 9,9 MW
  • Inbetriebnahme: 2020
  • Nabenhöhe: 164 m
KONTAKT
Telefon: 08133 9184-0
Fax: 08133 9184-10
E-Mail: info@e-werke-haniel.de

Öffnungs- und Kontaktzeiten
Montag bis Donnerstag:
08 bis 12 Uhr und 13 bis 17 Uhr
Freitag: 08 bis 13 Uhr
BESUCHEN SIE UNS AUF
YouTubeInstagramFacebook
© 2022 E-Werke Haniel Haimhausen OHG, Dachauer Str. 4a, 85778 Haimhausen