Bei uns ist alles echt - auch der ÖkoStrom!
 

Großbaustelle Fischtreppe: Am Schwebelbach

Am Schwebelbach, bei der Wasserkraftanlage Marienmühle errichteten wir im Februar und März 2007 eine Fischwanderhilfe als Umgehungsbach. Quasi aus dem Nichts. Der Bach wurde vollkommen neu gebaut. Gerade deswegen war dieses Projekt besonders anspruchsvoll.

 

Einige umgestürzte Bäume und die Humusschichten mussten wir entfernen, damit das neue Bachbett entstehen konnte. Das war noch einfach. Eine echte Herausforderung war aber das Gefälle. Es ist entscheidend für die Fließgeschwindigkeit des Gewässers. Besonders am Ende des neuen Baches war es wichtig für genügend Lockströmung zu sorgen, damit die Fische den Umgehungsbach finden.

 

Durch professionelle Messunterstützung seitens der Fischerfreunde Haimhausen und des Wasserwirtschaftsamts München und ein bisschen "Versuch und Irrtum" tasteten wir uns an die richtige Fließgeschwindigkeit heran.

 

Und schon bald wurde die neue Fischtreppe von den Tieren angenommen. Heute können aus der Amper kommende Fische ungehindert den Schwebelbach hinauf schwimmen.

 

Für diejenigen, die es noch detaillierter wissen möchten: Ludwig Mittl, der dieses Bauprojekt als Architekt überwachte, protokollierte den Bauverlauf für uns.

Ein paar Impressionen von der Bauphase

KONTAKT
Telefon: 08133 9184-0
Fax: 08133 9184-10
E-Mail: info@e-werke-haniel.de

Öffnungs- und Kontaktzeiten
Montag bis Donnerstag:
08 bis 12 Uhr und 13 bis 17 Uhr
Freitag: 08 bis 13 Uhr
BESUCHEN SIE UNS AUF
YouTubeInstagramFacebook
© 2022 E-Werke Haniel Haimhausen OHG, Dachauer Str. 4a, 85778 Haimhausen